Aktuelles

Internationales Fachsymposium zur Arbeit am Tonfeld®

In Berlin 3. Juli 2020 – 4. Juli 2020

Anmeldung zum Symposium 2020 in Berlin: www.tonfeldverein.de

Buchneuerscheinung Februar 2020

Arbeit am Tonfeld bei ADHS
Begga Hölz-Lindau

Pädagogische und psychodynamische Aspekte der Affektregulierung – Der haptische Weg zu uns selbst, 390 Seiten, Psychosozial-Verlag, Gießen 2020

Buchneuerscheinung 2018

Arbeit am Tonfeld
Heinz Deuser

Der haptische Weg zu uns selbst, 364 Seiten, Psychosozial-Verlag, Gießen 2018

 „Der haptische Sinn“

Hg. Heinz Deuser

ist jetzt wieder verfügbar in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage im Verlag Borgmann/ Modernes Lernen

„Trauma Healing at the Clay Field“

A Sensorimotor Art Therapy Approach
Cornelia Elbrecht

Eine systematische Dokumentation der Arbeit am Tonfeld als haptische Methode – vorerst in englischer Sprache

Arbeit am Tonfeld ®

Die Methode Arbeit am Tonfeld ® ist eine differenzierte Entwicklungsbegleitung, die mit Hilfe von Ton positiv korrigierend, unterstützend und fördernd auf die Beziehungs-, Handlungs- und Emotionsentwicklung wirkt. Im Fokus steht die Förderung der Vertrauensentwicklung in Beziehungen, eingebettet in das unmittelbare Berührungserleben mit dem Ton

Kunsttherapie

Die Kunsttherapie setzt bei den Ressourcen, den gesunden Kräften des Menschen an. Die Kunsttherapie unterstützt und aktiviert Selbstheilungskräfte, vermittelt Lebensfreude, öffnet neue und individuelle Bewältigungsmöglichkeiten, im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen und Krisen. Sie setzt an den gesunden Anteilen des Menschen an und nimmt in der Bewegung sichtbar werdende Ressourcen auf…

Kontakt

Sie haben Fragen zu bestimmten Themen oder wünschen eine Beratung? Dann rufen Sie einfach an (07022 – 97 99 485) oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info[ät]tonfeld-nuertingen.de.

Über mich

Sie möchten mehr über mich oder meinen Werdegang erfahren? Dann informieren Sie sich hier…